Blogparade Spielzeug - Hunde spielen eben doch!

4/11/2015

Oh, es ist ja so aufregend! Meine aller erste Blognominierung in der Hundebloggerwelt ist gestern bei mir gelandet und diese bekam ich von der lieben Anna von Canistecture. Liebe Anna, ich freu mich so und beantworte sehr gern die Fragen, die Claudia vom Wufflog in die Runde geworfen hat und somit die Blogparade ins Leben rief.
Anna und Claudia sind auch Hundeblogger und ich kann Euch nur empfehlen auch bei ihnen vorbeizuschauen.



Hier nun aber meine Antworten auf die Fragen zum Thema Hundespielzeug:

1. Zähl mal schnell durch, wieviele Spielzeuge habt ihr? 
Ich habe alle zusammen gesammelt und bin auf genau 12 Spielzeuge gekommen. Ich hätte eigentlich gedacht, es wären mehr, aber wahrscheinlich fliegt eben doch das ein oder andere mal weg, wenn es so ganz tot ist, oder es verschwindet ganz von allein. (Vielleicht hat es auch die Katze mit nach draussen geschleppt.) 

2. Welches ist das Lieblingsspielzeug von deinem Hund?
Ganz klar: es ist der Biber! (Der ist von Hunter und zufällig auch das Lieblingsspielzeug von Annas Lemmy.) Den mögen sogar beide am Liebsten. Bei Emmi folgt dann gleich der orangene Noppenball. Der springt so schön und dem kann man ewig hinterher jagen. Diese beiden Dinge müssen immer da sein und da wird gezerrt, gehopst, gewetzt und zerpflückt.

3. Und welches Hundespielzeug magst du am liebsten?
Ich mag die Intelligenzspielzeuge am Liebsten. Das ist aber eher Sofas Steckenpferd, denn Emmi kann damit leider nicht so viel anfangen. Sopa aber dabei zuzuschauen, ist einfach so toll und ich bin so stolz, wenn sie all die Leckerchen unter den richtigen Hütchen entdeckt hat.
4. Welches Spielzeug mag dein Hund so gar nicht?
Gar nicht, gibt's nicht. Alles wird erst einmal bespielt, aber manche bleiben dann einfach nach ein paar Mal Geschupse und Gezerre einfach liegen.
5. Welches ist das älteste Spielzeug, was dein Hund hat?
Das älteste Spielzeug ist der gelb-weiße-Knochen. Den hatte Emmi schon, bevor die Suppe bei uns einzog und das Ding ist auch immer noch beliebt. ein noch älteres Spielzeug von Emmi mussten wir erst kürzlich zu Grabe tragen. Einen Teddy mit gestreiftem Körper. Den hat sie geliebt, aber leider hat er so viel Liebe einfach nicht überleben können. 
6. Und welches das Neuste?
Das neuste ist der dicke Biber. Den hat die Emmi von mir zu ihrem 3. Geburtstag am 1.4. bekommen. 
7. Weißt du noch welches am teuersten war?
Nein, nicht wirklich. Ich würde aber auf das Intelligenzspielzeug aus Plastik tippen. Das mag ich aber nicht so sehr. Wir haben noch eins aus Holz von Tchibo, welches viel toller ist und auch viel mehr Spaß macht.
8. Gibt es ein Spielzeug welches du gerne hättest?
Ja, ich glaube ich hätte ganz gern mal wieder ein Puzzle. Komisch, das mir das als erstes in den Sinn kam und das man sich so etwas mit Mitte 30 nicht einfach mal kauft.
So, das waren meine Antworten auf Claudias Fragen und nun kommen andere an die Reihe, die ich ganz lieb Bitte auch diese Fragen zu beantworten und auch wieder lieber Blogger zu nominieren. Ich freue mich schon auf Eure Antworten und sage auch noch einmal "Lieben Dank liebe Anna!".

Meine Nominierten sind:
Kerstin von Ein Rudel Freunde
Severine von Fabelschmiede
und
Rebecca von Les Wauz


You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Uiui, so viele tolle Spielzeuge - da wird es euch ja nie langweilig.Dürft ihr eigentlich immer mit Allen spielen oder räumt euer Frauchen die auch immer wieder weg?
    Liebe Grüße vom Indianermädchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Indianermädchen,
      hier wird das Spielzeug immer weggeräumt. Sonst wird das nämlich ganz schnell langweilig und so bleibt auch die Freude über das ein oder andere tolle Ding auch lange erhalten. :)
      Sei lieb gegrüßt

      Löschen
  2. Die Idee das alle Hundeblogger von ihrem Hundespielzeug berichten ist echt toll :)
    Wir haben Unmengen an Spielzeug ... ich muss das mal alles aussortieren. Bei uns gibts auch nichts was sie nicht mögen!
    Viel Spaß mit euren Spielsachen weiterhin!

    Liebe Grüße

    Tom & Diego

    PS: Wir lieben auch Intelligenzspielzeuge!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist eine wirklich tolle Aktion, die viel Spaß macht zu schreiben und zu lesen.

      Lieben Gruß
      Katja

      Löschen

Popular Posts

Like us on Facebook

Google+ Followers