Emmi & Sopa bei den rasenden Reportern der Klangdetektive

8/18/2015



Heute waren wir zu Gast bei den sieben Klangdetektiven, sieben Kinder, die in ihren Ferien allerlei mit Aufnahmegerät, Kamera, Tablet und Smartphone erlebt haben. Das Ferienangebot von Klangumfang, dem WERK 2, der Halle 5 und der Kindervereinigung hier in Leipzig ist einfach großartig und die Kids haben ganz viel Spaß dabei.


 Wir wurden eingeladen, um ein wenig über den Blog zu erzählen und vor allem, um über Hunde zu berichten. Das Interview könnt ihr hier anhören. Die sieben tollen Kids haben sich wirklich Mühe gegeben und uns ein paar Fragen gestellt und vorab sogar schon Bilder der Hunde gemalt. Die Emmi haben sie doch wirklich richtig gut getroffen. :)


Und die beiden Witzbolde haben sich auch von ihrer besten Seite gezeigt. Vor allem Emmi ist ja wirklich absolut unkompliziert was Kinder angeht. Da wurde getobt, den Fuchs gefangen, Sitz gemacht, Pfötchen gegeben und einmal alle sieben Zwerge angeschleckert.



Sopa hat sich da eher zurück gehalten, hat bei mir ein wenig Schutz vor den vielen Kindern gesucht, aber war super brav und hat nicht geschnappert. Leider kann das bei ihr ja schnell passieren, wenn sie sich zu sehr bedrängt fühlt. Genau aus diesem Grund habe ich allen Kindern auch vorab gesagt, wie sie mit den jeweiligen Hunden umgehen sollen. Und die haben das auch super gemacht. Nach nicht ganz einer Stunde mit Fragen, spielen und viel Gestreichel, sind wir wieder gegangen und freuen uns schön über den tollen Beitrag.

Alle Fotos und Zeichnungen haben sie Kinder gemacht! Ganz großartig, ich danke Euch für die tolle Stunde mit Euch.

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Das ist ja eine wirklich tolle Aktion - auch wenn das für Lilly der reinste Albtraum gewesen wäre ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, für Sopa war es auch anstrengend, aber ich denke, so haben alle etwas gewonnen. Sopa hat gemerkt, dass auch Kinder nicht so schlimm sind und die Kinder haben einen Hund kennengelernt, der nicht ständig gestreichelt werden möchte und bei dem man sehr vorsichtig sein muss. Vielleicht nehmen sie das auch für die nächste Hundebegegnung mit. :)

      Sei ganz lieb gegrüßt
      Katja

      Löschen
  2. Oh, was für eine schöne Idee :) Und es ist richtig toll, dass die Kids sich so gut an Deine Vorgaben gehalten haben. Lola wäre auch eher diejenige die bei mir Schutz suchen würde, aber wenn sich die Kinder entsprechend ruhig verhalten, kann Lola auch schonmal richtig zutraulich werden :)

    Klasse Zeichnungen :D

    Ganz liebe Grüße
    Julia und Lola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kids waren wirklich super und über die Bilder habe ich mich so gefreut! Die haben sie mir ganz stolz gezeigt und hatten vor allem Emmi gemalt, weil ich Sopa zuerst gar nicht mitnehmen wollte. Und auch das Interview haben sie richtig super gemacht. :)

      Ganz liebe Grüße euch beiden

      Löschen

Popular Posts

Like us on Facebook

Google+ Followers