Reden - Schreiben - Lesen

3/25/2015

 
 
Manchmal kommt doch von irgendwo her, keine Ahnung von wo, so ein Gefühl des Aufbruchs, Neubeginn, Tatendrang, Veränderung, Motivation, oder was auch immer. Dieses gefühl überkam mich vor einigen Wochen auch und hat in dieser Zeit auch viel bewegt und mich zu neuen Aufgaben herausgefordert. Eine liegt mir dabei ganz besonders am Herzen und ich freue mich sooooo sehr, dass nicht nur der erste Schritt getan ist, sondern das erste fertige "Produkt" auch schon fast ganz fertig ist.
Eine Neuerung, die ich schon etwas angekündigt habe, aber noch nichts verraten wollte. Nun ist es so weit und ich kann es hier in die Tasten tippen:

In einer bestimmten Regelmäßigkeit werde ich hier ganz wunderbarer, interessante und liebenswerte Menschen zum Thema Hund befragen!
Kennt ihr das nicht auch? Man liest Bücher von Hundeprofis, entdeckt spannende Blogs im Internet von Menschen, die über ihr Leben mit ihren Vierbeinern schreiben und vor allem, man hat so viele wundervolle Hundemenschen in seiner unmittelbaren Umgebung, denen man so manche Fragen stellen möchte, es aber einfach nicht macht, oder noch nicht der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist. Für mich war die Zeit da und ich hatte sofort so viele Idee. Was frage ich? Wen frage ich? Warum frage ich überhaupt? Wollen das denn Leute lesen? Ganz ehrlich: Das ist mir egal. Ich frage diese Menschen in erster Linie, weil ich auf die Antworten gespannt bin, weil ich sie noch besser kennenlernen möchte, ihre Hunde mich begleiten und ich erfahren möchte, wieso Menschen mit Hunden leben wollen.
Ich freue mich so über das neue Projekt und ganz besonders freue ich mich darauf, dass hier schon bald das erste Interview veröffentlicht wird.
Mit wem habe ich das gemacht? Oh, das verrate ich noch nicht. Aber hier ein kleiner Tipp: Es ist eine ganz besondere Hundebloggerin, die ich hier auch schon allen ganz sehr ans Herz gelegt habe.

Seid gespannt!

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Like us on Facebook

Google+ Followers