Kochen für Hunde - unsere Menüs

11/22/2014

Spaß macht es nun jeden Tag die auch gleich noch neu gekauften Näpfe zu füllen. Denn nach der Bioresonanz und den dadurch gefundenen Ergebnissen, was die kleine Emmi nun futtern darf und was nicht, macht das Zubereiten auch wieder richtig viel Spaß und den beiden Nasen schmeckt es auch noch hervorragend!
Deshalb hier mal ein paar Fotos von einigen gefüllten Schüsseln, die es so die letzten Tage bei uns gab:

Känguru mit Spinat, Süßkartoffeln und Butter


Känguru mit Brokkoli und Süßkartoffeln, geriebenen Apfel und Butter


Lamm und Ziege mit Brokkoli und Blumenkohl, gekochtem Ei mit Eierschale und Schweineschmalz
 

Forelle mit Brokkoli und Blumenkohl, Kartoffel und Butter


Ente mit Kohlrabi und Salat, Kartoffel und Schweineschmalz

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Es freut mich sehr, dass sowohl die Zubereitung als auch das Futtern wieder Freude macht und auch gut vertragen wird.
    Sieht aber alles auch wirklich ansprechend aus.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Like us on Facebook

Google+ Followers