Szegediner Gulasch - Veggie!

11/25/2012

Szegediner Gulasch

Ich hatte große Lust auf Sauerkraut und überlegt mir, was ich denn kochen könnte. Und dann war klar: Szegediner Gulasch!

Und das braucht man dazu:

1 große Dose Sauerkraut
Fleischersatz in Stücke schneiden (ich habe von Alnatura mediterrane Bratlinge benutzt)
1 gr. gehackte Zwiebel
2 Knoblauchzehen gehackt
1 rote Paprika klein geschnitten
1 Dose Tomatenstücken
250 ml Rotwein
Kümmel
Paprikapulver
Salz
Pfeffer
Zucker
Creme Fraiche
Kartoffeln

Und so geht's:

Den Fleischersatz kräftig anbraten, dann Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz mit rösten. Nun die Paprika dazugeben und ebenfalls kurz anbraten. Jetzt kommt das Sauerkraut hinzu und wird eine Weile mit den anderen Zutaten gegart. Nach ca. 5 Minuten mit dem Rotwein ablöschen, die Gewürze hinzufügen und ca. 60 Minuten bei geringer Hitze garen. Immer wieder umrühren und abschmecken, bis es schmeckt. :)
Wer mag, kann nun noch etwas Creme Fraiche hinzufügen und unterrühren. Lässt man das weg, ist es sogar Vegan!
Kartoffeln dazu und fertig ist ein super leckeres Gericht!

Lecker!!!

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Like us on Facebook

Google+ Followers